Buchtipps

Benutzeravatar
Atlantis
aktiver User
Beiträge: 72
Registriert: 10.03.2019, 14:26
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipps

Beitrag von Atlantis » 11.03.2019, 14:55

SCHUBART, H. (1967): "Frühe Randkulturen des Mittelmeerraumes. Korsika-Sardinien-Balearen-Iberische Halbinsel."

futurestyling
Experte
Beiträge: 386
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 720 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipps

Beitrag von futurestyling » 21.03.2019, 18:00

Zwei weitere Bücher, die ich empfehlen kann,gerade erst gelesen.
Zwar ist die weibliche Sprache und Ausdrucksweise für Männer etwas gewöhnungsbedürftig, vermittelt aber sehr viel über die sardische Denk- und Lebensweise, alles sehr gut beschrieben,handelt auf Sardinien.
Milena Agus
"Die Frau im Mond"
'Die Flügel meines Vaters"
Hoffmann und Campe
LG,Helmut
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor futurestyling für den Beitrag:
eumel (21.03.2019, 19:28)
Bewertung: 8.33%

futurestyling
Experte
Beiträge: 386
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 720 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipps

Beitrag von futurestyling » 26.03.2019, 19:34

LAMENTO,von Esther Spinner.
Beschreibt und zeichnet "ihre" sardische Familie in allen Facetten und Lebenslagen,die sie durch ihr Leben begleitet,flüssig,informativ und unterhaltend geschrieben, zu empfehlen
LG,Helmut

futurestyling
Experte
Beiträge: 386
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 720 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipps

Beitrag von futurestyling » 27.03.2019, 14:45

Lamento,vorgestern fertig gelesen,der Nachbarin geliehen,soeben zurück!
Sie ist vollends begeistert vom Buch und sagte sie konnte gar nicht aufhören zu lesen!Bat mich jetzt all meine Sardinien- Bücher lesen zu dürfen, war noch nie dort, möchte aber unbedingt hin.Was Bücher so bewirken können!
LG,Helmut
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor futurestyling für den Beitrag:
eumel (27.03.2019, 14:45)
Bewertung: 8.33%

sonja
aktiver User
Beiträge: 195
Registriert: 23.07.2018, 09:37
Wohnort: Utting/San Giovanni-Posada
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipps

Beitrag von sonja » 27.03.2019, 17:25

Schon bestellt! Jetzt muss ich aber erst noch die sardische Hirtin lesen und dann Lamento!

Nehm ich beide mit nach bella Sardegna am 21.4.

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 842
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 770 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipps

Beitrag von Su Corvu » 27.03.2019, 17:36

Eine kleine Bitte: Bitte macht doch bei den Büchern halbwegs die üblichen bibliographischen Angaben, also
Verfasser: Titel. Verlag, Ort und Jahr.
Die Angaben braucht man insbesondere, wenn man ein nicht mehr im Handel erhältliches Werk sucht.
Danke!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 2):
stella (27.03.2019, 17:45) • Karin (27.03.2019, 18:32)
Bewertung: 16.67%

futurestyling
Experte
Beiträge: 386
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 720 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipps

Beitrag von futurestyling » 28.03.2019, 14:48

ACCABADORA,von Michela Murgia
wurde in 25 Sprachen übersetzt,Erstausgabe in Italienisch,2009,
2010,deutsch, Verlag Klaus Wagenbach
2011,Deutscher Taschenbuch Verlag
Eine Geschichte aus Sardinien. Ein Mädchen mit 2 Müttern und einem Leben
am Rande einer vergessenen verschwiegenen Welt.Sinnlicher,beeindruckender Roman um Mythos und Realität der Sterbehilfe.
LG,Helmut
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor futurestyling für den Beitrag (Insgesamt 2):
Laura (28.03.2019, 16:57) • Su Corvu (28.03.2019, 17:04)
Bewertung: 16.67%

Salamaghe
Experte
Beiträge: 286
Registriert: 21.07.2018, 18:40
Wohnort: Budoni
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipps

Beitrag von Salamaghe » 28.03.2019, 17:43

Accabadora kann ich auch nur empfehlen. Dieses schwere Thema wird gut umgesetzt. Hatte es mir heftiger vorgestellt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Salamaghe für den Beitrag:
Su Corvu (28.03.2019, 17:46)
Bewertung: 8.33%

futurestyling
Experte
Beiträge: 386
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 720 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipps

Beitrag von futurestyling » 29.03.2019, 08:38

Soeben bestellt,gebraucht:
Michela Murgia,
Elf Wege über eine Insel,sardische Notizen,
2012,Wagenbach Verlag
Murmelbrüder,
2014,Wagenbach Verlag
LG,Helmut

futurestyling
Experte
Beiträge: 386
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 720 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipps

Beitrag von futurestyling » 30.03.2019, 18:40

Bin gerade beim Lesen von Padre Padrone von Gavino Ledda.
Hier kommt auch die Gruppe " "barracelli" vor.Die sollen anfangs auf Schafherden aufgepasst haben gegen Entgelt der Besitzer.Bei Diebstahl wurde von ihnen der Besitzer schadlos gehalten.Sind aus diesen die heutigen " baracelli" entstanden oder entspringt dies alles der Phantasie des Autors? Weiß da vielleicht jemand Bescheid?
LG,Helmut

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast